Volksmusik aus eigener Feder

SA, 19.10.2019 • Beginn: 17:00 Uhr  • Pfarrsaal St. Sebastian 

Musikalische Stationen

Das Hackbrettorchester und gemischte Spielkreise mit verschiedenen in der Volksmusik gebräuchlichen Instrumenten nehmen Sie mit auf eine harmonische Reise, auf der nur Melodien erklingen, die die Hackbrettlehrerin und Orchesterleiterin Rita Nowak-Kreußer selbst komponiert hat.
Anlass für diese Stücke „aus eigener Feder“ waren vielfach runde Geburtstage oder Jubiläen ihrer Familie, Freunde und von langjährigen Schülern.
Rund 40 Musiker im Alter von 9 bis über 70 Jahren spielen in Stub‘n- musik-Besetzungen und zusammen als großes Orchester verschiedenste Eigenkompositionen in Dur und Moll.
Lassen Sie sich von Hackbrett, Zither, Harfe, Geige, Bratsche, Klarinette, Gitarre, Kontrabasshackbrett und Kontrabass in die Welt der Landler, Walzer, Boarischen und Polkas entführen.


Eintritt frei, Spenden erbeten •
Kooperationspartner: Musikschule Gilching