Universität der Kinderrechte

DI, 13.10.2020 – FR, 16.10.2020 • Beginn jeweils 15:30  • ASP Gilching 

Der Abenteuerspielplatz Gilching ist ein gemeindlicher, pädagogisch betreuter Spielplatz für Schulkinder im Alter von 6 – 13 Jahren. Dienstags bis freitags von 15:00 – 18:00 Uhr (April – Oktober) und 14:30 – 17:30 Uhr (November – März) kann hier gebaut, gebastelt, gepflanzt und getobt werden. In dieser Zeit ist das ASP-Team vor Ort.

Ganz nach dem Motto „Anders.Reich“ beschäftigen wir uns in diesem Jahr auf dem ASP mit Kinderrechten – werden diese eingehalten dann sind sie der größte Reichtum der Kinder. Überall auf der Welt haben Kinder Rechte doch leider werden diese manchmal mit Füßen getreten. Im Rahmen der Kulturwoche spielen wir das Geländespiel „Universität der Kinderrechte“. Auf spielerische und aktive Art und Weise lernen die Kinder, welche Rechte es gibt, was sie besagen und was es mit ihnen zu tun hat.

Bei erfolgreicher Teilnahme werden die Kinder zu Professoren und Professorinnen der Universität für Kinderrechte befördert. Anschließend können die Kinder im Baubereich auf eine Holzwand malen oder schreiben, was sie unter Reichtum verstehen und was für sie wichtig ist.


Die Anzahl der TeilnehmerInnen ist täglich auf 20 Kinder begrenzt (keine Voranmeldung) •
Kooperationspartner: ASP Gilching, www.asp-gilching.de