Ein Roman / Fado und Flamencogitarre

SA, 20.10.2018 • Beginn: 16:00 Uhr • Gleis8 Kulturcafé •

Rose Zaddach stellt ihren neuen Roman vor: zwei authentische Fälle, eine Prozessakte, eine Liebesgeschichte, die einen Skandal überdauert und eine Reise in den Süden.
„Die Autorin Rose Zaddach hat einen spannenden rechtskritischen Roman geschrieben und eine Liebes-Sprache gefunden, die deren Verstrickungen zum Klingen bringt wie ein portugiesischer Fado“. (Susanne Bummel-Vohland)
Axel Gottwald begleitet die Lesung mit der Flamencogitarre und Kompositionen aus Andalusien. Er ist Privatlehrer in Weßling sowie Dozent am Freien Musikzentrum München.
Nadelherz, Roman, Engelsdorfer Verlag Leipzig / auch als E-Book erhältlich,
Büchertisch: Buchdorado Marion Luger


Um Spenden für die Musik wird gebeten •
Kooperationspartner: Gleis8 Kulturcafé