BEWEGTES GILCHING

In Gilching gibt es zahlreiche Vereine und Institutionen, in denen engagierte und hilfsbereite Menschen GEMEINSAM etwas BEWEGEN.
So z.B. auch bei der Gilchinger Tafel, die ihren Sitz in der alten Keck-Villa an der Pollinger Straße hat. Wir wollen die Fassade der Villa „bewegen“ und damit ein Zeichen für Gemeinsinn und Engagement setzen.
In Kooperation mit dem Jugendtreff und dem Streetworker haben wir Gilchinger Kinder und Jugendliche gefragt, was sie aktuell bewegt. Die Statements hat Michael Campos Viola (DoP – Director of Photography) in ein Video-Projekt mit bewegten Impressionen aus Gilching integriert, welches zur Kulturwoche an die Keck-Villa projiziert wird.
Zudem bieten wir Kindern und Jugendlichen ab 8 Jahren die Möglichkeit, die Fassade über eine Gestaltungsvorlage zum Thema BEWEGTES GILCHING „anzumalen“. Dies könnt Ihr ganz leicht daheim mit Bunt- oder Filzstiften machen.
Holt Euch die Vorlage DIN A2 beim Jugendtreff, Rathausstr. 6 (MO-DO von 14-20 Uhr / FR von 14-21 Uhr) oder beim Streetwork, Pollinger Str. 24 (DI von 15-19 Uhr) ab, werdet kreativ (Thema: BEWEGTES GILCHING) und gebt Eure fertigen Werke bis zum 4. Oktober wieder beim Jugendtreff oder beim Streetwork ab.
Eine Jury wählt die besten Entwürfe aus, die dann ebenso während der Kulturwoche in den Morgen- und Abendstunden an die Fassade der Keck-Villa projiziert werden.