Bastel-Filmprojekt mit der Schule der Fantasie

Das zur 6. Gilchinger Kunst- und Kulturwoche im Oktober 2020 initiierte Bastelfilmprojekt der Schule der Fantasie in Kooperation mit dem Fotografen Andreas Wening ist vollendet. Damals waren Gilchinger Kinder dazu aufgerufen worden, mit Hilfe von Kunst-Tüten, gefüllt mit Bastel-Materialien, eigene Fantasie-Figuren und Tiere zu Hause für ein selbst geschriebenes Märchen von Sebastian Junker zu basteln, das später verfilmt werden sollte. Es sind wunderbare Figuren und Tiere entstanden, und noch vor dem erneut starken Anstieg der Corona-Infektionszahlen haben die Kinder Ende Oktober das Märchen mit ihren Figuren eingespielt und -gesprochen. Alexander Schütz und Jeanne Dees von der Schule der Fantasie haben dies gemeinsam mit dem Gilchinger Fotografen Andreas Wening umgesetzt. Der fertige Märchenfilm kann nun hier angeschaut werden.

 Weitere Infos zum Projekt auf www.sdf-gilching.de. Hier kann man auch den kompletten Märchentext nochmals nachlesen. Herzlichen Dank an alle Kinder und Familien, die an dem Projekt teilgenommen haben! 


Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.