Sterne(n)Staub – Bilder und Musik

SA, 12.10.2019 • 16:00 Uhr • Vernissage mit Sektempfang Rathaus Gilching •

Sterne(n)Staub – eine Reise durch den Kosmos zur Erde

Mit diesem Thema hat sich die Malerin und Schriftstellerin Rose Zaddach
über viele Jahre beschäftigt. Sowohl in ihren Lyriktexten als auch in ihren
Bildern, die in ihrem Atelier in Gauting entstanden sind, geht sie der Frage
nach, wie sich der Mensch auf unserer schönen und bunten Erde im großen
Weltall einfindet. Es sind Bilder mit archaischen, geheimnisvollen
Strukturen und steinartigen Gesichtern und Figuren ebenso wie Bilder
ausdrucksstarker Farberlebnisse von Bergen, Wasser, Wüste, Wald und
Menschen, die unsere Erde bevölkern. Dies verbindet Rose Zaddach zu
einer einheitlichen Bilderschau, denn unsere Entstehung ist das Weltall,
sind die Sterne. Wir sind alle „Sternenstaub“.

Rose Zaddach hat seit 2012 an vielen Ausstellungen teilgenommen, sowie
an Freien Kunstakademien mit anerkannten Künstlern studiert. Sie
beschäftigte sich mit Aquarell, Acryl und Mischtechniken, Zeichnungen der
menschlichen Gestalt sowie der Plastik in Ton.

Musik: Stephan Schludi und Erich Lutz



Die Ausstellung kann vom SA 12.10. – SO 03.11. während der Veranstaltungen sowie zu den normalen Rathaus- Öffnungszeiten besichtigt werden • www.rose-zaddach.de
Kooperationsparterin: Rose Zaddach