Astronomie – die Andromeda-Galaxie

MI, 16.10.2019 • 19:30 – 21:30 Uhr • vhs Gilching, Seminarraum 106 • Kurs-Nr. 19-2-0 047 •

Die große Schwester der Milchstraße – die Andromeda-Galaxie mit Dr. Michael A. Rappenglück M.A.

In rund 2,5 Millionen Lichtjahren Entfernung vom solaren Planetensystem befindet sich die nächste Spiralgalaxie, eine große ‚Schwester der Milchstraße‘: die Andromedagalaxie (M 31). Die Andromedagalaxie bewegt sich mit ca. 410.000 km/h auf die Milchstraße zu. In vier bis zehn Milliarden Jahren wird sie mit der Milchstwraße verschmelzen (Galaxy Mergers) und mit ihr eine elliptische Galaxie oder eine Polarring-Galaxie bilden. Was wissen wir heute über die Andromedagalaxie? Wie sind die Andromedagalaxie, die Milchstraße, die Dreiecksgalaxie mit ihren Satellitengalaxien und viele weitere kleinere und sehr kleine Galaxien in der ‚Lokalen Gruppe‘ aufeinander bezogen? Wenn es das Wetter zulässt, werden wir uns die Andromedagalaxie mit ihren beiden hellen Satelli- tengalaxien im großen 50 cm- Newton-Teleskop anschauen. Bitte auf warme Kleidung achten.


Gebühr: 12,- EUR • Dozent: Dr. Michael Rappenglück •
um Anmeldung wird gebeten • vhs@vhs-gilching.de, Tel:08105-7795-0 •
Kooperationspartner: vhs Gilching e.V.