Kinder- und Jugendkulturtag „Licht, Farbe und Bewegung“

SO 15.10.2017 von 13 bis 18 Uhr • Rathaus Gilching

Wegen Marktsonntag: keine Parkmöglichkeiten am Rathaus!

Kunstinstallation: Lichtmalerei Die Live-Ausstellung, bei der Du selber Künstler und Kunstwerk bist. Nur mit Licht,Farbe und Bewegung kannst du dein Portrait erstellen. Bewegung? Genau – diese Art zu fotografieren, fordert Bewegung statt Stillstand. Neugierig? Komme einfach vorbei und zeige uns Deine Kreativität. Du bekommst von uns Dein Bild (DIN A4) kostenlos mit, gesponsort von ASTA GmbH. Wir warten auf Dich.

Teilnahme kostenlos (mit Unterzeichnung eines TFP-Ablichtungsvertrages, Minderjährige in Begleitung einer/eines Erziehungsberechtigten)

Weitere Infos finden sich hier.

Schule der Fantasie Im Angebot der Schule der Fantasie wirst du Teil eines Gemeinschaftsprojektes. Zusammen mit anderen Kindern arbeitest du an diesem Tag an großformatigen Untergründen. Passend zum Thema „Licht, Farbe und Bewegung“ gestalten wir mit Pinseln, Farben und selbstgebauten Hilfsmitteln Stück für Stück und Schritt für Schritt eine spannende Bildlandschaft. Weitere Infos zur Schule der Fantasie finden sich hier.

Kindertheater: Das Rotkäppchen – Grimms Märchen als Lichtspiel Die Geschichte von Rotkäppchen kennt jeder, aber so habt Ihr es bestimmt noch nicht gesehen. Die Lichtmagier von United Puppets schaffen aus dem bekannten Märchen ein im wahrsten Sinne des Wortes elektrisierendes Bühnenereignis. Puppenköpfe werden durch Glühlampen ersetzt. Formen, Größen, Farben und Helligkeiten charakterisieren die inneren Welten der Figuren. So finden die Charaktere der Puppen im reichhaltigen Glühbirnensortiment ihre verblüffenden Entsprechungen. Infos zum Stück finden sich hier.

16:00 Uhr, Eintritt: Kinder 5,- Euro, Erwachsene 8,- Euro, ab 4 Jahre Karten-VVK im Foyer des Rathauses, Reservierung: 08105-3866-0

Bewegungskünstler des Christoph-Probst-Gymnasiums Die Bewegungskünstler des Christoph-Probst-Gymnasiums begrüßen die Gäste mit Stelzengehern, Akrobatik und Jonglage mit diversen Geräten. Kinder, Jugendliche und ehemalige Schüler zeigen ihr Können und wer Lust hat, darf auch das eine oder andere Jongliergerät selbst ausprobieren.

Weitere Infos über die Bewegungskünste gibt es hier.